Sommer, Sonne, Nähzeit

Es braucht schon das gewisse Etwas, um Hobbyschneiderinnen im Sommer an die Nähmaschine zu locken. Ilka Meis versucht, das Kunststück zu vollbringen: 15 sommertaugliche, einfache Nähprojekte aus Jersey stellt die Autorin vor: Sportdress, Sommer, Sonne, Nähzeit Maxikleid für die Sommerparty, ein luftiges Tanktop, eine lässige Flattertunika für den Strand, Hose und luftige Shorts. Sogar ein trendiger Jumpsuit steht auf dem Programm. Nach dem Grundlagenteil mit Infos zu Stoff, nützlichen Helfern, Zuschnitt, Passform und Größenauswahl geht es zur Sache. Im ersten Teil werden einige Verarbeitungstechniken für Jersey genau erklärt: Paspelband verarbeiten, Bündchen annähen, Ösen verarbeiten, einen Fake-Reißverschluss nähen. Die 15 Modelle sind gut tragbar und schön fotografiert, bieten aber wenig Neues. Schön ist das breite Größenspektrum: Alle Modelle gibt es von Gr. 34-46, sehr übersichtlich auf vier Schnittmusterbögen verteilt. Symbole verraten den Schwierigkeitsgrad. - Ein gutes Basic-Buch für Anfänger und leicht Fortgeschrittene.

Angelica Fuss

Angelica Fuss

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Sommer, Sonne, Nähzeit

Sommer, Sonne, Nähzeit

Ilka Meis
Ed. Fischer (2017)

112 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 589427
ISBN 978-3-86355-638-9
9783863556389
ca. 17,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: