Backen wie auf dem Land

Die Sehnsucht der Städter nach dem idyllischen Leben auf dem Land, wo Obst und Gemüse noch frisch aus dem Garten kommen, Stress und Verkehrslärm weit weg zu sein scheinen, findet ihren Platz in der Reihe "Aus Liebe zum Landleben", Backen wie auf dem Land in der auch dieses Backbuch erschienen ist. Die Autorin, tatsächlich eine Konditorin vom Land, führt den Leser in eine duftende Welt voller traditioneller und ebenso moderner Kuchenkreationen. Der weniger geübte Bäcker kann sich zu Beginn über Grundrezepte von Teigsorten, Kuvertüre oder Buttercreme informieren und dann z.B. mit unterschiedlichen Obstkuchen loslegen; oder sich an die Tortenträume wagen, die das Nachzählen der Kalorien vergessen lassen. Daneben dürfen auch die Strudel nicht fehlen. Weihnachtsplätzchen, Hefegebäck und Kuchen für besondere Anlässe wie Kindergeburtstage oder Hochzeiten sind ebenso enthalten. Nebenbei bekommt der Leser Tipps, wie man z.B. ein gelungenes Kuchenbuffett zusammenstellt oder wie Torten und anderes Gebäck schöner dekoriert werden können. Bilder, die das Backwerk ohne großen Pomp, aber trotzdem stilvoll in Szene setzen, runden das Buch gelungen ab. - Diese Rezepte, die schöne Erinnerungen wecken, sind einfach und verständlich formuliert und können mit gängigen Zutaten nachgebacken werden. Sehr zu empfehlen.

Veronica Suttner

Veronica Suttner

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Backen wie auf dem Land

Backen wie auf dem Land

von Maria Pilch
Dort-Hagenhausen-Verl. (2012)

Aus Liebe zum Landleben
207 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 569837
ISBN 978-3-86362-000-4
9783863620004
ca. 24,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: