Die geheime Welt der Suni Stern

In dem kleinen Ort Trutzigen, in den sie mit ihrer Familie aus der Großstadt Hamburg gezogen ist, fühlt sich die elfjährige Suni noch überhaupt nicht heimisch. Das liegt auch an den Mädchen in ihrer neuen Klasse, deren Lebensinhalt Die geheime Welt der Suni Stern in ausgedehnten Shoppingtouren zu bestehen scheint. Sunis Lieblingshobby ist dagegen das Beobachten anderer Menschen. Schnell fällt ihr auf, dass Stella aus ihrer Klasse nicht ganz freiwillig in der coolen Clique von Tabea und Nadine mitmacht. Nach einigen Missverständnissen wird Stella zu Julis neuer bester Freundin und ist von nun an mit Feuer und Flamme bei deren Beobachtungstouren dabei. Nicht immer machen sich die beiden Mädchen den richtigen Reim auf das, was sie da sehen, und so kommt es immer mal wieder zu peinlichen Situationen. - Umzug und Schwierigkeiten beim Freundefinden, Außenseitertum und Mobbing: es sind eigentlich keine neuen Themen, die Annette Mierswa in ihrem neuen Buch verarbeitet. Und doch ragt ihr Kinderroman eindeutig aus der Masse ähnlicher Geschichten heraus. Das liegt nicht nur daran, dass die Autorin sich besonders gut darauf versteht, ihre interessanten und immer ein wenig ungewöhnlichen Charaktere so lebendig werden zu lassen, dass man als Leser unbedingt wissen will, wie es mit ihnen weiter geht. Mierswa hat darüber hinaus für all diese liebenswerten Figuren auch noch eine wirklich originelle Geschichte erfunden, die man mit einiger Spannung und häufigem Schmunzeln gerne bis zum Happy End verfolgt. Ein rundum empfehlenswertes Buch!

Die geheime Welt der Suni Stern

Die geheime Welt der Suni Stern

Annette Mierswa
Tulipan-Verl. (2015)

155 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 784410
ISBN 978-3-86429-211-8
9783864292118
ca. 12,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 9
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: