Nele wünscht sich was

Zum Geburtstag wünscht sich Nele schon ganz lange ein Tier und jetzt steht fest: es soll ein Meerschweinchen sein. Sie weiß schon genau, wie sie es nennen will, dass es mit ihr zur Schule kommt und Oma soll es versorgen, wenn Nele in die Ferien fährt. Nele wünscht sich was Die weigert sich aber, weil sie Meerschweinchen gar nicht mag und Neles Eltern halten auch nichts von der Idee. Am Geburtstagsmorgen bekommt Nele einen süßen Hundewelpen, in den auch ihre Mama ganz verliebt ist. Nele ist überglücklich und findet, dass ein Hund sogar ein noch besseres Geschenk ist. - Die ausdrucksvoll illustrierte Geschichte aus dem Kinderalltag wird etwas fortgeschrittenen Erstlesern gefallen, vor allem, wenn sie schon die Vorgängerbände (zuletzt: "Nele langweilt sich", BP/mp 16/754) um die pfiffige Nele kennen. Überall gerne empfohlen.

Evelin Schmidt

Evelin Schmidt

rezensiert für den Borromäusverein.

Nele wünscht sich was

Nele wünscht sich was

Anne Maar ; Manuela Olten
Tulipan-Verl. (2017)

Tulipan ABC
[20] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 588905
ISBN 978-3-86429-337-5
9783864293375
ca. 8,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.