Das Läusegedicht

Kaum ein Kind zwischen 3 und 10 kommt durch die Schul- oder Kindergartenzeit, ohne einmal Bekanntschaft mit ihnen zu machen: Kopfläuse. Die kleinen Krabbler verbreiten sich in Windeseile und sind hartnäckige Plagegeister. Im Bilderbuch Das Läusegedicht von Martin Baltscheit und Katharina Sieg haben sie jedoch auch eine ganz andere Seite. In kurzen Reimen wird die Suche einer Kopflaus nach einem geeigneten Kopf beschrieben - sie springt von einem Schneemann zu einer Vogelscheuche, auf eine Mütze oder eine Glatze, doch als Wohnung eignet sich am Ende nur ein Kinderkopf. - Die großformatigen, doppelseitigen Illustrationen fangen die Perspektive der winzigen Laus geschickt ein und haben einen ganz eigenen, schrägen Humor, bei dem auch erwachsene Vorleser/innen auf ihre Kosten kommen. Ein empfehlenswertes Bilderbuch zu einem für betroffene Kinder sehr bewegenden Thema.

Vanessa Görtz-Meiners

Vanessa Görtz-Meiners

rezensiert für den Borromäusverein.

Das Läusegedicht

Das Läusegedicht

Martin Baltscheit ; Katharina Sieg
Tulipan-Verl. (2019)

[16] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 596958
ISBN 978-3-86429-370-2
9783864293702
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.