Architektur verstehen

In fünf großen Kapiteln erläutert der englische Autor die Entwicklungen der Architektur. Sein Überblick reicht von den ägyptischen Pyramiden, 3. Jahrtausend v.Chr., bis zum sog. Bioklimatismus, einem in den Tropen beheimateten Architektur verstehen aktuellen Baustil, der besonders auf die Klimabedingungen Rücksicht nimmt. In jedem der 59 Abschnitte findet der Leser eine Einführung, die wichtigsten Vertreter, die Aufzählung von Schlüsselbegriffen sowie eine Beschreibung; dann werden zwei Hauptbeispiele mit Bild und Text vorgestellt und weitere Bauwerke benannt. Man merkt immer wieder, dass der Autor von den britischen Inseln kommt. Auch ist sein Augenmerk auf die diversen "-ismen" gerichtet (so schon der Titel der Originalausgabe von 2018). Im Anhang sind die Bauwerke, die Architekten und Städte sowie ein Glossar und eine Zeittafel zu finden. Leider fehlen weiterführende Literaturhinweise; auch hätte ein deutscher Lektor die vielfach fehlenden Sterbedaten (z.B. bei Günter Behnisch, Zaha Hadid, Oskar Niemeyer, O.M. Ungers u.v.a.) ein- bzw. nachtragen können. - Dennoch: Der kleine Band liefert eine lesenswerte Einführung in 5000 Jahre Architekturgeschichte.

Walter Zahner

Walter Zahner

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Architektur verstehen

Architektur verstehen

Jeremy Melvin ; Übersetzung: Brigitte Beier
E.A. Seemann Verlag (2020)

167 Seiten : überwiegend Illustrationen (farbig)
kt.

MedienNr.: 967438
ISBN 978-3-86502-440-4
9783865024404
ca. 16,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ku
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: