Die wichtigsten Psychologen im Porträt

Die Psychologie gilt als eine recht junge Wissenschaft. Doch hat sie schon eine lange Tradition, rechnet man die ganzen Vorläufer hinzu. In 54 Einzelporträts werden in diesem Lexikon das Leben und die Werkgeschichte von Vorläufern Die wichtigsten Psychologen im Porträt der modernen Psychologie wie Wilhelm Dilthey oder Hermann von Helmholtz ebenso präsentiert wie die berühmten Klassiker der Psychologie Freud, Jung, Adler, Piaget oder Pawlow. Aber auch dem Laien eher weniger geläufige Psychologen wie Eric Berne, Heinz Kohut oder Paul Ekman werden vorgestellt. Das Faszinierende an diesem Lexikon: Die Autorin versteht es, auf wenigen Seiten - und gerade für den psychologischen Laien stets verständlich - die Lebensläufe der einzelnen Wissenschaftler/innen sowie die Grundideen ihrer Theorien zu vermitteln. - Ein ebenso praktisches wie informatives Buch, dessen geradezu aufsehenerregend geringer Preis es für alle Bestände empfehlenswert macht!

Günter Bielemeier

Günter Bielemeier

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die wichtigsten Psychologen im Porträt

Die wichtigsten Psychologen im Porträt

Christiane Schlüter
Marixverl. (2007)

marixwissen
254 S.
fest geb.

MedienNr.: 272320
ISBN 978-3-86539-913-7
9783865399137
ca. 6,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ps
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: