Was wird aus Motte?

Lotta liebt ihr Pflegepferd Motte sehr. Umso bestürzter ist sie, als sie erfährt, dass die geliebte Stute an der heimtückischen Hufrollenentzündung erkrankt ist und daher erst einmal nicht geritten werden darf. Nach einer - für Was wird aus Motte? Lotta- endlos langen Zeit wird Motte wieder gesund, aber wird nie wieder ein Springturnier reiten dürfen und auch nicht mehr als Schulpferd arbeiten können. Was geschieht jetzt mit ihr? Wird der Reitstallbesitzer sie verkaufen oder gar zum Schlachter bringen? Lotta ist kreuzunglücklich. Aber ihre Familie lässt sie nicht im Stich und findet eine wunderbare Lösung. - Nette Geschichte für pferdebegeisterte junge Mädchen. Breit einsetzbar.

Christiane Kühr

Christiane Kühr

rezensiert für den Borromäusverein.

Was wird aus Motte?

Was wird aus Motte?

Dorothee Stübe
Albarello (2006)

Pferde, Pferde
156 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 248850
ISBN 978-3-86559-015-2
9783865590152
ca. 9,60 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 9
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: