Confidential Confessions - 3

Die Autorin der Serie hat es sich zum Ziel gesetzt, Probleme von Jugendlichen aufzugreifen und sie schonungslos darzustellen. In ihren Kurzgeschichten geht es um Magersucht, AIDS, Prostitution, Mobbing und andere Themen, die Jugendliche Confidential Confessions - 3 betreffen, allerdings bisher im Manga eher eine Randerscheinung waren. Zeichnerisch sind die vorliegenden Bände solide, aber nicht überragend. Was die Autorin deutlich mehr in den Mittelpunkt rückt, sind die Jugendlichen und ihre Wege, sich Problemen zu stellen. Eine wichtige Reihe, die es schafft, Lösungen aufzuzeigen, auch wenn die angesprochenen Schwierigkeiten sicherlich nur einen kleinen Teil der Leser betreffen. Da alle Geschichten ohne den schnell erhobenen moralischen Zeigefinger auskommen, werden sie sicherlich viele (vor allem weibliche) Leser ab 15 Jahren begeistern können.

Claudia Heitfeldt

Claudia Heitfeldt

rezensiert für den Borromäusverein.

Confidential Confessions - 3

Confidential Confessions - 3

Reiko Momochi
Tokyopop (2005)

Confidential Confessions ; 3
204 S. : überw. Ill.
kt.

MedienNr.: 548835
ISBN 978-3-86580-183-8
9783865801838
ca. 6,50 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.