Flüsternde Wälder

Ein neuer Fall für die beiden Kommissarinnen Irmi Mangold und Kathy Reindl: Ausgerechnet bei einem Waldbadeseminar wird die Leiterin ermordet - sie liegt tot im Wald. Zudem beschäftigt die beiden Vermittlerinnen eine Serie von Einbrüchen. Flüsternde Wälder Bei der letzten Tat gab es einen Toten. Der Health Coach wurde mit einer Buddha-Statue erschlagen. Wie hängen beide Morde zusammen? Positiv: Die Autorin arbeitet geschickt aktuelle Themen in den Krimi mit ein. Umweltzerstörung, Situation der Bauern und Menschen aus der Stadt, die beim Waldbaden auf dem Land ihren Stress loswerden wollen und der Landbevölkerung immer mehr auf die Nerven gehen... Sympathische Hauptfiguren (inklusive einer sich zart entspinnenden Liebesgeschichte) und jede Menge Lokalkolorit - auch der elfte Fall der Serie dürfte den Leser/innen gefallen.

Tanja Bergold

Tanja Bergold

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Flüsternde Wälder

Flüsternde Wälder

Nicola Förg
Pendo ([2020])

Alpen-Krimis ; Band 11
328 Seiten
kt.

MedienNr.: 945383
ISBN 978-3-86612-486-8
9783866124868
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.