Heute beißen die Fische nicht

Joel und Emma verbringen mit ihrer Tochter Fanni den Sommer auf einer abgelegenen kleinen Insel im finnischen Schärengarten. Emma arbeitet als Fotojournalistin in afrikanischen Krisengebieten. Eines Tages erleidet sie dort eine schwere Heute beißen die Fische nicht Kopfverletzung, die sie überlebt, aber die Verletzung hinterlässt starke Spuren. Sie sieht Dinge, die nicht real sind. Das Leben der Familie wird stark belastet und Emma wird der Familie immer fremder. Dank Joels Fürsorge gelingt es Emma, stufenweise in den Alltag zurückzufinden. - Eine sehr beeindruckend und mitreißend erzählte Geschichte, die auch keine Tiefpunkte auslässt. Sehr zu empfehlen.

Elfriede Bergold

Elfriede Bergold

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Heute beißen die Fische nicht

Heute beißen die Fische nicht

Ina Westman ; aus dem Finnischen von Stefan Moster
mare (2021)

253 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 603837
ISBN 978-3-86648-645-4
9783866486454
ca. 22,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: