Kinder lieben Rituale

Gerade Kinder wünschen sich und brauchen für eine gesunde Entwicklung eine gewisse Kontinuität in ihrem Leben, zumal häufig ihre Umgebung durch die vielen Umbrüche unsicher geworden ist. Umso wichtiger ist es, bestimmte Dinge Kinder lieben Rituale immer wieder auf die gleiche Weise zu tun. Vor allem bei einschneidenden Erlebnissen suchen Menschen jeden Alters in Ritualen Halt und Unterstützung. Die beiden Pädagoginnen stellen eine Vielzahl von Möglichkeiten vor, mit Hilfe derer man an den Schnittstellen des Lebens Kinder mit Ritualen unterstützen kann, sei es beim Tod der Großeltern, wenn das geliebte Haustier stirbt, der eigene Geburtstag gefeiert werden soll oder einfach im Jahreskreislauf bestimmte Feste anfallen. Aber auch für die Bewältigung des ganz normalen Alltags sind Rituale vielfach nötig, wie jeden Tag auf die gleiche Weise zu beginnen oder zu beenden, den Ablauf der Jahreszeiten bewusst wahrzunehmen oder die Gemeinschaft mit anderen zu gestalten. - Das Buch bietet äußerst hilfreiche Anregungen für Rituale jeder Art, die ausführlich, leicht zu verstehen und mit viel Liebe dargestellt sind. Für alle Bestände sehr zu empfehlen.

Veronica Schnurrer

Veronica Schnurrer

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Kinder lieben Rituale

Kinder lieben Rituale

Christel Langlotz ; Bela Bingel. Ill. von Vanessa Paulzen
Ökotopia (2008)

127 S. : zahlr. Ill., Notenbeisp.
kt.

MedienNr.: 288142
ISBN 978-3-86702-042-8
9783867020428
ca. 18,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä
Diesen Titel bei der ekz kaufen.