Große Farb-Werkstatt für kleine Entdecker

Das Buch richtet sich an Erzieher und Grundschullehrer. Die vielen kreativen Aktionen und Experimente sollen Kinder im Alter von 4 bis 10 zum spielerischen Gestalten und Forschen anregen. Der erste Teil geht von den verschiedenen Farblehren Große Farb-Werkstatt für kleine Entdecker aus und bietet Möglichkeiten, diese umzusetzen. Ein weiterer Teil nennt sich Farberscheinungen. Hier geht es um Mischtechniken, um Farbwirkungen zu erzeugen. Es schließt sich ein theoretischer Teil über die Bedeutung und Wirkung der Farben an, z.B. Signalrot als Warnfarbe. Das nächste Kapitel ist dem Einfluss von Farben auf die Sinne gewidmet. Im vorletzten Teil geht es um Farbexperimente im "Labor". Den Abschluss bieten Rezepturen für das Herstellen von Farbe aus Naturmaterialien. - Die praktischen Vorschläge können einzeln in den Unterricht eingebaut werden, aber auch für ein großes Projekt oder eine dauerhafte "Farbwerkstatt" genutzt werden. Allerdings lassen sich nur wenige der Ideen ohne zusätzliche Materialien realisieren, auch wenn sie sich mit den Kindern anschließend schnell umsetzen lassen. Das beinhaltet wertvolle Anregungen für Pädagogen, ist aber durchaus auch für Eltern zu empfehlen.

Tamar Lindner

Tamar Lindner

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Große Farb-Werkstatt für kleine Entdecker

Große Farb-Werkstatt für kleine Entdecker

Jakobine Wierz
Ökotopia-Verl. (2013)

125 S. : zahlr. Ill. (überw. farb.), graph. Darst.
kt.

MedienNr.: 381152
ISBN 978-3-86702-211-8
9783867022118
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pä
Diesen Titel bei der ekz kaufen.