Eul doch!

Die kleine Eulsuse ist nicht wie alle anderen. Jeder in ihrer Welt findet Weinen wichtig und richtig, aber sie tut es einfach nicht und lacht stattdessen. Kann und darf so etwas sein? Ja, es kann! Das merken auch die Familienmitglieder, Eul doch! als sie sich mit ihr auf das Lachen einlassen. Diese und sechs weitere Fabeln werden in diesem Hörbuch für die kleinsten Hörbuchhörer und ihre Eltern liebevoll erzählt. Es geht um das Zusammenleben mit anderen Tieren und um allzu menschliche Schwächen, die uns in den Tiergestalten begegnen. Martin Baltscheit hat eindrückliche, tiefgründige und philosophische Tierfabeln geschaffen, die die Grundlage für eingehende Gespräche für kleine und große Zuhörer bilden können. Der Autor selbst liest die Geschichten eindrucksvoll vor und die Musik von Matthias Maschwitz unterstreicht gelungen die Stimmung jeder Geschichte. Kein alltägliches Hörbuch, aber gerade deshalb gerne empfohlen.

Barbara Dorn

Barbara Dorn

rezensiert für den Borromäusverein.

Eul doch!

Eul doch!

Martin Baltscheit. Gelesen vom Autor
Silberfisch (2016)

1 CD (ca. 49 Min.)
CD

MedienNr.: 584280
ISBN 978-3-86742-577-3
9783867425773
ca. 13,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.