Hänschen klein

Sebastian Schneider ist ein junger Rechtsanwalt, der eines Tages einen mysteriösen Brief mit der ersten Strophe des Liedes "Hänschen klein" erhält. Der Brief stammt von seiner tot geglaubten Mutter, die ihm verspricht, Hänschen klein bald für immer mit ihm vereint zu sein. Ein Albtraum beginnt, denn Sebastian ist ins Visier von skrupellosen, gefährlichen Psychopathen geraten. - Die deutsche Riege der Thriller-Autoren gewinnt ein weiteres beachtenswertes Mitglied. Andreas Winkelmann liefert Spannung der Extraklasse und kann es locker mit renommierten Zeitgenossen, wie z.B. Sebastian Fitzek aufnehmen. Der Schauspieler Simon Jäger liest diesen Thriller so, dass einem eine Gänsehaut über den Rücken läuft und man sich unmittelbar am Geschehen beteiligt fühlt. Sicher nichts für schwache Nerven, aber ein Muss für jeden Bestand.

Sabine Hernadi

Sabine Hernadi

rezensiert für den Borromäusverein.

Hänschen klein

Hänschen klein

Andreas Winkelmann. Simon Jäger liest
audio media (2010)

Target
6 CD (ca. 457 Min.)
CD

MedienNr.: 565582
ISBN 978-3-86804-557-4
9783868045574
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: