Das Leben erfolgreich stemmen

Ein Olympiasieger, der bei der Siegerehrung das Foto seiner verstorbenen Frau in den Händen hält - mit dieser Geste beeindruckte der Gewichtheber Matthias Steiner in Peking 2008 nicht nur Sportfans weltweit. Für seine Sportart und Das Leben erfolgreich stemmen vor allem seine Geschichte interessierten sich auf einmal unzählige Menschen. Nun hat Steiner seine Biografie geschrieben. Die ist wahrlich keine schriftstellerische oder journalistische Glanzleistung, sondern so brav und damit meist langweilig geschrieben wie ein Schulaufsatz. Das liegt vor allem daran, dass sich Steiner beim Erzählen akkurat an die Chronologie der Ereignisse in seinem Leben hält, statt die Höhepunkte und Tiefschläge zu gewichten. Das ist zwar ehrlich, denn der Alltag eines Hochleistungssportlers ist zum großen Teil wenig aufregend. Spannend liest sich das aber nicht. Was diese Biografie aber zeigt: Steiner muss wirklich so ein netter Kerl sein, wie er in den Medien erscheint. Das Foto seiner Frau auf dem Siegerpodest in Peking zu präsentieren, war garantiert kein PR-Gag, sondern ihm eine Herzensangelegenheit.

Das Leben erfolgreich stemmen

Das Leben erfolgreich stemmen

Matthias Steiner
mvg (2009)

279, [8] S. : Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 564466
ISBN 978-3-86882-132-1
9783868821321
ca. 19,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Sp
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: