Wild, frei und wunderbar

Wer ist eigentlich Alice Schwarzer und wofür steht sie ein? Welche Ausbildung hat Angela Merkel und wer ist die Königin im Boxring? Erschienen ist ein besonderes Buch für junge Mädchen mit 50 Porträts von Frauen, die die Welt Wild, frei und wunderbar verändert haben. Der Untertitel "Rebel Girls aus Deutschland, Österreich und der Schweiz" erscheint äußerst passend, da alle beschriebenen Frauen Großartiges geleistet haben. Die Themenbreite deckt Sport, Kultur, Politik sowie Religion ab. Je Doppelseite gibt es einen Text zum Leben und Wirken der Frau, sozusagen eine Kurzzusammenfassung, die zweite Seite bildet die Beschriebene ab. Hier liegt der einzige Kritikpunkt des Buches, die Zeichnungen sind ansprechend, wirken jedoch teils unreal. Fotos würden die Eindrücke besser unterstreichen. Jedoch passen die gezeichneten Porträts insgesamt sehr gut zu den Illustrationen des Buches, die sich jugendlich und ansprechend darstellen. Wild, frei und wunderbar - dieses Buch ist rundherum gelungen und spricht sicherlich jedes junge Mädchen an und bildet dabei auf besondere Weise. Für jeden Bestand empfohlen!

Barbara Jaud

Barbara Jaud

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Wild, frei und wunderbar

Wild, frei und wunderbar

[Red.: Claudia Lück]
mvg Verl. (2018)

108 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 909191
ISBN 978-3-86882-971-6
9783868829716
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: KLe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.