Urlaubsfotos nach Rezept

Der Autor hat sich als Fotograf internationales Ansehen erworben. Für die breite Zahl von Fotointeressierten, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, ist er mittlerweile zum gefragten Lehrer geworden. Bei seinen "Rezept-Büchern" Urlaubsfotos nach Rezept vermittelt er sowohl Wissen über die Bedienung von Fotoapparaten bis hin zu Smartphones, für die er bei jedem Thema einen eigenen Absatz einfügt. Er gibt aber auch Hinweise zur Nachbearbeitung von Fotos. Nach einer Einführung, was man für eine Reise braucht, kommt in diesem Buch ein Crash-Kurs für die Bedienung und technischen Möglichkeiten von Kameras. In 50 Themenbereichen gibt der Autor dann Rezepte, wie man das Beste aus seinen Fotos herausholt. Bildgestaltung, Anordnung von Objekten, ideale Tageszeiten etc. vergisst er nicht. Dabei sind die Texte und die Beispielfotos so gestaltet, dass jeder Hobbyfotograf etwas damit anfangen kann. So sind u.a. die Daten, wie Blende Verschlusszeit und Brennweite bei den Beispielfotos vermerkt. Das Buch ist als Anleitung für gute und z.T. interessante Urlaubsfotos durchaus zu empfehlen.

Gerd Fleder

Gerd Fleder

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Urlaubsfotos nach Rezept

Urlaubsfotos nach Rezept

Benjamin Jaworskyj
Humboldt (2019)

240 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 597220
ISBN 978-3-86910-085-2
9783869100852
ca. 26,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Te
Diesen Titel bei der ekz kaufen.