Unterwegs im blauen Universum

Hans Fricke - Naturwissenschaftler durch und durch - beschreibt in vielen Kurzgeschichten sein bewegtes Leben, das sich vornehmlich unter Wasser abspielte. Schon früh entdeckt er die Leidenschaft für das Tauchen und entwickelt ein Unterwegs im blauen Universum alternatives Tauchequipment. Die eingeschränkten Möglichkeiten in der ehemaligen DDR machen erfinderisch. Er flüchtet aus den einengenden Mauern und promoviert in Biologie, bevor er sich einen Namen als weltweit anerkannter Forscher entlegener Tauchreservate macht. Im Laufe der Jahre erscheinen viele Filme, Artikel und Bücher von Wert aus seiner Feder. Dieses Buch ist eine Art Roter Faden des heute knapp 80-Jährigen durch seine Tauchreisen. Er bringt Wissenswertes und Kurioses anschaulich und persönlich verpackt auf den Punkt. Seine Beiträge lesen sich wie kurze Abenteuergeschichten. So berichtet er von seiner ersten großen Reise mit dem Fahrrad an das Rote Meer. Unbedarft und naiv macht er sich kurz nach der Flucht aus der DDR auf den Weg. "Das Rote Meer war ein jugendliches Abenteuer, bei dem viele Schutzengel Wache standen." Er beschreibt die Mythen der Alpenseen, mutiert zum Schatzsucher und taucht in den tiefsten Brunnen der Welt an der Kyffhäuserburg. Dort will er ein "Säckchen" mit den wertvollen Hinterlassenschaften des Burgherrn zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges bergen, der sie vor dem Regime in Sicherheit bringen wollte. Sorgen bereitet Fricke der Fund eines Quastenflossers: der "hatte eine Plastiktüte mit Kartoffelchips im Magen." Alle Geschichten sind wahr und Teil seines Lebens. Fricke schafft es, wunderbar leichtfüßig und unterhaltsam zu erzählen. Passende, eigene Fotos begleiten den Text. Das Lesen des Buches macht Lust auf die Erforschung der Unterwasserwelt. Ein blaues Universum, das noch jede Menge Geheimnisse birgt.

Anja Kuypers

Anja Kuypers

rezensiert für den Borromäusverein.

Unterwegs im blauen Universum

Unterwegs im blauen Universum

Hans Fricke
Galiani Berlin (2020)

347 Seiten : Illustrationen (farbig)
fest geb.

MedienNr.: 600441
ISBN 978-3-86971-202-4
9783869712024
ca. 25,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: