Glaubenszeichen

Pater Anselm Grün legt in diesem auf der Frankfurter Buchmesse prämierten Buch das Vorkommen und die Bedeutung liturgischer Farben, christlicher Symbole und biblischer Sinnbilder auf dem Hintergrund christlicher Tradition sehr verständlich Glaubenszeichen und tiefgehend dar. Ein besonderes Anliegen ist ihm dabei die Herausarbeitung der spirituellen, lebensbezogenen und heilenden Dimension. Fundiert werden Gebrauch, Aussage und Wirkung der liturgischen Farben Weiß, Rot, Grün und Violett erläutert, nicht ohne auch mit Rosa, Schwarz und Gold weitere wichtige Farben in den Blick zu nehmen, die im liturgisch-kirchlichen Kontext begegnen. Unter Einarbeitung der Psychologie von C.G. Jung widmet sich der Autor zentralen christlichen Symbolen wie Kreuz, Christusmonogramm, Fisch, Evangelistensymbolen, Taube, Kelch, Schale, Brot, Wein und Kerze. Das letzte Kapitel beinhaltet ausgewählte biblische Sinnbilder, z.B. Tempel, brennender Dornbusch, Perle und Berg. Die Zeichnungen und zahlreichen, meist ganzseitigen, farbigen Motive des Künstlers Eberhard Münch, die vorwiegend in Mischtechnik auf Aquarellpapier gestaltet sind, bilden ein ideales Pendant zum Text. Auf wenige, aber aussagekräftige Elemente reduziert lassen die Bilder Raum für Imagination und bereichern die Lektüre durch eigenständige Deutungsakzente. - Wer das Symbol- und Bildrepertoire der Liturgie bewusster wahrnehmen und besser verstehen möchte, kommt an der Lektüre dieses Buches nicht vorbei. Dieses grundlegende Werk zur christlichen Symbolik ist breit einsetzbar und überaus empfehlenswert.

Glaubenszeichen

Glaubenszeichen

Anselm Grün ; Eberhard Münch
Präsenz (2009)

143 S. : zahlr. Ill. (überw. farb.)
fest geb.

MedienNr.: 561650
ISBN 978-3-87630-078-8
9783876300788
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: