Immer noch ich. Nur anders

Kristina Vogel, 1990 in Kirgisien geboren, kam im Sommer 1991 mit ihrer Mutter und weiteren Angehörigen in ein Auffanglager nach Thüringen. Mit etwa zehn Jahren lasen Kristina und ihre beiden Freundinnen ein Werbeplakat vom SV Sömmerda, Immer noch ich. Nur anders das für ein Probetraining im Radsport warb. Schon beim ersten Training im Freien geriet die junge Sportlerin in den Rausch der Geschwindigkeit. Im Sommer 2005, als Jugendliche, konnte sie erstmals ein Bahnrennen fahren - und wurde sogleich Meisterin in der Einzelverfolgung über 2000 Meter. Beim folgenden Bundessichtungsrennen in Stuttgart traf sie zum ersten Mal den Radsprinter Michael Seidenbecher, der vier Jahre später ihr Lebensgefährte werden sollte. Mit ungeheurem Ehrgeiz und Trainingsfleiß erarbeitete sie sich bald Sieg um Sieg. Sie sei der "beste Mann im Team", so Nationaltrainer Detlef Uibel anerkennend, als ihr bei den Olympischen Spielen auf dem Zielsprint der Sattel vom Rad fiel und sie dennoch Olympia-Gold gewann. 2018 dann die Zäsur in ihrem Leben, der Trainingsunfall, bei dem sie eine irreparable Querschnittlähmung davontrug. Nachdem sie in einem langen Prozess das Sitzen neu erlernen musste, fasste sie den Entschluss: Wer sitzen kann, der kann auch leben. In dieses neue Leben kämpfte sie sich zurück, mehr noch, sie machte ein neues draus - mit allen Licht- und Schattenseiten. Seit 2019 ist sie Stadträtin in Erfurt und vertritt im Behindertenbeirat deren Interessen. Sie kommentierte Wettbewerbe für das ZDF und wurde noch 2018 zur Sportlerin des Jahres gekürt. Und letztlich schrieb sie dieses Buch, das dazu angetan ist, so vielen, die ein ähnliches Schicksal erlitten haben, Mut zu machen. In ihrer Biografie erhält der Leser zugleich einen tiefen Einblick in den Radsport und auch eine sehr interessante Schilderung des "Sportler-Alltags" bei Olympischen Spielen. Uneingeschränkte Empfehlung für jeden Bestand!

Pauline Lindner

Pauline Lindner

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Immer noch ich. Nur anders

Immer noch ich. Nur anders

Kristina Vogel mit Matthias Teiting
Malik (2021)

270, [24] Seiten : Illustrationen (farbig)
fest geb.

MedienNr.: 604778
ISBN 978-3-89029-533-6
9783890295336
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Sp
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: