Eifel-Liebe

Der alten Dame ist die Gesellschaft, in der sich ihre Enkelin Anna neuerdings bewegt, nicht ganz geheuer. Oma Ohler will deshalb den Journalisten Siggi Baumeister als Privatdetektiv engagieren. Aber erst als ein Selbstmord in der Clique Eifel-Liebe passiert, springt der Pfeifenraucher auf den Fall an und dann gibt es in der Eifeler Schein-Idylle noch mehr Tote. Gut, dass Baumeisters alte Tante Anni in der Eifel-Einsamkeit auftaucht und ihm als pensionierte Kriminalkommissarin ein bisschen auf die Sprünge hilft. - Berndorf, der Altmeister des deutschen Regionalkrimis, legt mit "Eifel-Liebe" bereits seinen elften Krimi mit seinem Alter Ego, dem eigenbrötlerischen Siggi Baumeister als Ermittler vor (zuletzt: BP 0¿38). Süffige Unterhaltung, die sicher in allen Büchereien ihre Leser findet.

Marion Sedelmayer

Marion Sedelmayer

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Eifel-Liebe

Eifel-Liebe

Jacques Berndorf
Grafit (2002)

Grafit ; 270
318 S.
kt.

MedienNr.: 178730
ISBN 978-3-89425-270-0
9783894252700
ca. 11,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: