Das Flüstern der Schatten

Nach dem Tod seines Sohnes Justin lässt sich der seit dreißig Jahren in Hongkong lebende Deutsch-Amerikaner Paul Leibowitz von seiner Frau scheiden und zieht sich in die Einsamkeit zurück. Nur zu seiner Freundin Christine und zu Das Flüstern der Schatten seinem chinesischen Freund David hält er weiterhin Kontakt. Als der Sohn eines amerikanischen Unternehmers, der gute Geschäfte in China macht, ermordet wird, bittet dessen Mutter Paul um Hilfe. Als Paul die privaten Ermittlungen Davids unterstützt, der Polizist in der Grenzstadt Shenzhen ist, geraten die beiden ins Visier des mächtigen Unternehmers Victor Tang. - Ein spannender Thriller um Freundschaft und Liebe, der den gegenwärtigen gesellschaftlichen und politischen Wandel Chinas zum Thema hat. Jan-Philipp Sendker weiß, wovon er schreibt. Der Autor hat jahrelang als Asien-Korrespondent für den Stern gearbeitet.

Walter Brunhuber

Walter Brunhuber

rezensiert für den Borromäusverein.

Das Flüstern der Schatten

Das Flüstern der Schatten

Jan-Philipp Sendker
Blessing (2007)

446 S. : Kt.
fest geb.

MedienNr.: 276079
ISBN 978-3-89667-296-4
9783896672964
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: