Wenn ich rufe, gib mir Antwort

Einleitend schildert Pater Anselm Grün seine Erfahrung mit dem Beten der Psalmen, die ihn seit über 40 Jahren auf seinem spirituellen Weg begleiten. Die Psalmen sind für ihn Sprachhilfe, um die eigene Befindlichkeit vor Gott auszudrücken, Wenn ich rufe, gib mir Antwort Spiegel für die Seele mit ihren Emotionen und Sehnsüchten, aber auch Anstoß für die Solidarität mit den Mitmenschen und anderen Mitgeschöpfen. Anselm Grün wählt aus dem breiten Spektrum der Psalmen über 40 Texte aus, die für sein Leben wichtig geworden sind. Er verzichtet darauf, jeden Psalm als ganzen zu deuten, sondern greift geschickt einzelne Verse heraus, die ihn persönlich bewegen oder konzentriert sich auf einen Aspekt des Psalms, wie er aus der Festzeit heraus, in der er gesungen wird, zu verstehen ist. Dabei gelingt es Anselm Grün auf ein bis zwei Seiten mit wenigen zu Herzen gehenden Worten, die Psalmen so zu deuten, dass der Leser seinen Zugang zu den Psalmen finden, ihre Botschaft leicht verstehen und ihr Verwandlungspotential nutzen kann. Das Büchlein ist breit einsetzbar und bestens zu empfehlen.

Wenn ich rufe, gib mir Antwort

Wenn ich rufe, gib mir Antwort

Anselm Grün
Vier-Türme-Verl. (2009)

156 S.
fest geb.

MedienNr.: 309507
ISBN 978-3-89680-404-4
9783896804044
ca. 16,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: