Du hörst mich

Moderne Nachdichtungen der Psalmen gibt es in Hülle und Fülle. Georg Schwikart vereinigt in diesem Band viele Stimmen aus verschiedenen Jahrhunderten und mit unterschiedlichem Background. Von Bernhard von Clairvaux oder Dietrich Du hörst mich Bonhoeffer bis hin zur "Bibel in gerechter Sprache", von Gesangbuchdichtern bis hin zu Rainer Maria Rilke oder Eigenkreationen findet sich in diesem Band zu jedem Psalm eine literarische Annäherung. Diese ist teils nachzeichnend, teils fragend oder kritisch. Jedes Mal geht es in dieser Anthologie um eine Überraschung, die durchaus "Geschmack" auf das Original oder auf eigene Nachdichtungen machen soll. Eine ausgesprochen ansprechende und anregende Sammlung. Empfehlenswert ab mittleren Beständen.

Reiner Andreas Neuschäfer

Reiner Andreas Neuschäfer

rezensiert für den Borromäusverein.

Du hörst mich

Du hörst mich

Georg Schwikart (Hg.)
Vier-Türme-Verl. (2015)

220 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 583380
ISBN 978-3-89680-964-3
9783896809643
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.