Der Norden

Mit "Grünes Band - Der Norden" erscheint nun der zweite Teil der Beschreibung des Fernwanderwegs entlang der ehemaligen Grenze zwischen BRD und DDR, einem Eldorado an Flora und Fauna, der vom Harz bis ans Meer führt. Wie Der Norden schon im ersten Band ("Grünes Band - Der Süden") bietet Haertel auch hier alles, was der Wanderlustige und Geschichtsinteressierte wünscht. In 33 Etappen geht es durch Deutschland. Mit detailgetreuen Beschreibungen mit Karten, Höhenprofil, Vorabinformationen zu Wegbeschaffenheit, Schwierigkeitsgrad und Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten ist dem Leser nicht nur Planungssicherheit, sondern wegen der reichen Bebilderung auch visuell Erwartung geboten. Gesondert farblich in Kästen unterlegt sind Zusatzinformationen, wo es sich anbietet, seien es Naturschauspiele oder geschichtlich markante Stätten oder Erzählungen. Schwierigkeiten werden durch genaues Berichten oder Alternativen geschultert. Für Übernachtung, Anreise (für jede Etappe) und Verpflegung stehen mehrere wertvolle Möglichkeiten zur Wahl. Der Wanderführer lässt keine Wünsche offen - ein GPS Routenführer steht zum Download bereit. Buch wie Wanderung dringend zu empfehlen!

Christine Vornehm

Christine Vornehm

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Der Norden

Der Norden

Anne Haertel
Trescher Verlag (2020)

Grünes Band
333 Seiten : zahlreiche Illustrationen (farbig) und Karten
kt.

MedienNr.: 602298
ISBN 978-3-89794-527-2
9783897945272
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Er
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: