Erfurt

In diesem Jahr findet die Bundesgartenschau in Erfurt statt. Da ist es ein geschickter Schachzug des Trescher-Verlags, jetzt einen Reiseführer durch die wunderschöne thüringische Metropole herauszubringen. Die Autorin Dagmar Schreiber Erfurt hat denn auch das Kunststück vollbracht, neben ihren informativen und interessanten Texten, auch wenn sie das Buch im Herbst und Winter und zu Zeiten der Corona-Epidemie verfasst hat, eindrucksvolle und pittoreske Bilder für ihren Erfurt-Führer zu schießen. Die ersten Kapitel geben einen Überblick über die Stadtgeschichte und berühmte Erfurter, von Bonifatius bis Clueso. Ein zweiter Teil widmet sich ausführlich den zahlreichen interessanten Kirchen der Stadt. Danach führt die Autorin in acht Spaziergängen durch die verschiedenen Viertel. Nach allgemeinen Informationen, natürlich auch zur BUGA, gibt sie Tipps für Ausflüge in die thüringische Umgebung, von Weimar bis Sangerhausen. Ein wirklich praktischer und detailreicher Reiseführer für alle, die die Perle Thüringens auch außerhalb der BUGA besuchen mögen. Allen Büchereien sehr zu empfehlen.

Günter Bielemeier

Günter Bielemeier

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Erfurt

Erfurt

Dagmar Schreiber
Trescher Verlag (2021)

Trescher-Reiseführer
265 Seiten : zahlreiche Illustrationen (farbig), Karten
kt.

MedienNr.: 979207
ISBN 978-3-89794-571-5
9783897945715
ca. 12,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Er
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: