Kraft im Saft

Nach einer knappen Einführung zur Geschichte der Ernährung und deren Einfluss auf die Gesundheit des Menschen werden die wichtigsten Inhaltsstoffe der Pflanzen, sekundäre Pflanzenstoffe, Fettsäuren, usw. vorgestellt. Ein Lexikon Kraft im Saft der Gemüse-, Obst- und Kräutersorten beschreibt deren Wirkstoffe und die gesundheitsfördernden Eigenschaften sowie die Anwendung als Blätterausguss, Mus u. a. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Zubereitung von Säften. Neben Rezepten zu den unterschiedlichsten Krankheitsbildern wie Herzkrankheiten, Diabetes, Rheuma gibt es praktische Empfehlungen für das Saftpressen. Ein weiteres Kapitel widmet sich der Tresterverwendung, z.B. als Grundlage für Kosmetika. Zu jedem Kapitel ist eine Vielzahl von weiterführender Literatur angegeben. Neben dem attraktiven Einband ist der Band insgesamt sehr schlicht gestaltet und enthält einige wenige bräunlich-weiße Zeichnungen. Für gesundheitsbewusste Leser.

Mechthild Dederichs

Mechthild Dederichs

rezensiert für den Borromäusverein.

Kraft im Saft

Kraft im Saft

Bärbel Rudolph
Waldthausen (2005)

120 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 234375
ISBN 978-3-89881-056-2
9783898810562
ca. 12,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: