Meine schnellen Rezepte

Alfons Schuhbeck gehört ohne Frage zu den großen Maîtres der Kochkunst. Mit seinem neuesten Rezeptbuch wendet er sich allerdings vor allem an diejenigen, die im Kochen eher noch Neulinge sind, und die, die nur wenig Zeit oder Interesse Meine schnellen Rezepte für eine aufwendige Küche aufbringen. Es sind eben Gerichte, die man auch in einem stets übervollen Alltag noch gut zubereiten kann: Maximal 20 Minuten Zeit für die Zubereitung (die Koch- oder Garzeit dabei nicht eingerechnet) reichen, um Leckeres auf den Teller zu bekommen. Die Rezepte sind gerade für Kocheinsteiger verständlich geschrieben, die Zutaten übersichtlich präsentiert, und die dazugehörigen Bilder machen so richtig Appetit und Lust aufs Kochen. Nach Kategorien geordnet (Salate und Snacks, Suppen und Eintopfgerichte, Nudeln, Reis und Co., Fleisch & Fisch, Süßes und Desserts) findet man das Gewünschte auf einen Blick. - Für alle Bestände zu empfehlen.

Günter Bielemeier

Günter Bielemeier

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Meine schnellen Rezepte

Meine schnellen Rezepte

Alfons Schuhbeck
ZS (2018)

152 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 880250
ISBN 978-3-89883-761-3
9783898837613
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.