Pompeji

Attilus, der Wasserbaumeister Roms, soll den Schaden an den versiegten Aquädukten in Pompeji beheben und verstrickt sich dabei in eine atemberaubende Verschwörung um eine junge Frau. Viele Römer reisen nach Pompeji, um hier den Pompeji Sommer zu genießen, doch die Lage spitzt sich zu, und nicht nur die Natur schickt drohende Vorzeichen... Robert Harris Roman verbindet dunkle Intrige mit den Ausbruch des Vesuvs 79 n. Chr. zu einem explosiven Thriller. Die Umsetzung als Hörspiel ist absolut gelungen. In atemberaubenden Klangbildern entsteht unvermittelt eine Vorstellung des Römischen Reiches und des Vulkans. Nicht nur die stimmungsvoll eingesetzte Musik, sondern auch die grandiose Sprecherauswahl macht dieses Hörspiel zu etwas Besonderem. Andreas Fröhlich, Peter Fricke und Gerd Baltus geben sich die Ehre. Als historischer Thriller bereits für kleine Bestände sehr empfehlenswert.

Sebastian Loth

Sebastian Loth

rezensiert für den Borromäusverein.

Pompeji

Pompeji

Robert Harris. Hörspielbearb. und Regie: Sven Stricker. Mit Peter Fricke ...
Der HörVerl. (2006)

2 CD (ca. 133 Min.)
CD

MedienNr.: 552286
ISBN 978-3-89940-879-9
9783899408799
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: