Starkes Gift

Die Kriminalschriftstellerin Harriet Vane steht vor Gericht. Sie soll ihren Geliebten kaltblütig mit Arsen ermordet haben. Der Richter ist von ihrer Schuld überzeugt, doch Lord Peter Wimsey, der blaublütige Amateurdetektiv aus englischem Starkes Gift Adelshause, hält die vorliegenden Beweise für fragwürdig - und das nicht nur, weil er sich Hals über Kopf in Harriet Vane verliebt hat... Dorothy Leigh Sayers vereint in der Person des Lord Peter Wimsey gebildeten Charme, trockenen Humor und intelligente Situationskomik zu einem wundervoll abgerundeten Kriminalgenuss. Die fünfeinhalb-stündige, gekürzte Hörbuchfassung wird von Christian Brückner gelesen, der den Hörer mit seiner charismatischen Stimme sofort zu fesseln vermag. Als gute Alternative für Büchereien geeignet, die anstelle der Lord-Peter-Hörspiele des MDR, Hörbuchfassungen bevorzugen.

Sebastian Loth

Sebastian Loth

rezensiert für den Borromäusverein.

Starkes Gift

Starkes Gift

Dorothy L. Sayers. Gelesen von Christian Brückner
Audiobuch (2004)

5 CD (ca. 321 Min.) + Booklet (8 S.)
CD

MedienNr.: 544161
ISBN 978-3-89964-044-1
9783899640441
ca. 29,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.