Goldrausch

Hauptkommissar Tannenberg wird zu einem Brand in einer Softwarefirma gerufen, bei dem eine verkohlte Leiche gefunden wurde. Die Tote, die Finanzchefin des Unternehmens, wurde erschlagen, der Brand gelegt, um den Mord zu vertuschen. Goldrausch Hauptverdächtiger ist der Firmenleiter, doch der hat ein wasserdichtes Alibi. Tannenberg muss sich wider Willen mit dem Neuen Markt auseinandersetzen. Seine Mitarbeiter haben da weniger Vorbehalte, in der Mordkommission grassiert das Börsenfieber, und so ist Tannenberg der einzige, der den Mord an einem Obdachlosen nicht als nebensächlich betrachtet, sondern die Verbindung mit dem Brandfall erkennt. - Der spannende Krimi mit viel Kaiserslauterer Lokalkolorit greift den allzu menschlichen Traum vom leicht verdienten Reichtum auf, gegen den wohl kaum jemand immun ist. Spannende, aktuelle Lektüre für alle Krimifreunde.

Goldrausch

Goldrausch

Bernd Franzinger
Gmeiner (2004)

Krimi im Gmeiner-Verlag
376 S.
kt.

MedienNr.: 544012
ISBN 978-3-89977-609-6
9783899776096
ca. 11,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.