Blankets

Für den Außenseiter Craig ist das Leben im fundamental christlichen Elternhaus und in der Schule ein höllischer Spießrutenlauf. Die Begegnung mit Raina, in die er sich verliebt, gibt ihm Anlass, über seine Erfahrungen zu reflektieren. Blankets Craig sucht nach Alternativen, um seinen Lebenssinn zu finden. Dieser gewichtige Comic reiht sich ein in die Tradition der Jugendromane, die die Schwellen-Situation Heranwachsender zum Ausdruck bringen. Bildlich orientiert sich der Autor an den Holzschnitt-Folgen Franz Masereels; für die Gedanken und Stimmungslagen seines Helden findet er surreale Bildlösungen. Hervorzuheben ist die Behandlung des Themas Religion; die kritische Auseinandersetzung mit streng religiöser (auch bigotter) Erziehung kann wichtige Denk-Impulse geben.

Dominique Moldehn

Dominique Moldehn

rezensiert für den Borromäusverein.

Blankets

Blankets

von Craig Thompson
Tilsner (2004)

582 S. : überw. Ill.
kt.

MedienNr.: 546482
ISBN 978-3-936068-96-2
9783936068962
ca. 22,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 15
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: