Lass uns nicht mehr streiten

In einem Garten stehen zwei junge Bäume: ein Apfel- und ein Pfirsichbaum. Als der Frühling kommt und sich Blätter und Blüten zeigen, beginnen die beiden einen Streit darüber, wer die schönsten Blüten hat. Im Sommer wetteifern Lass uns nicht mehr streiten sie miteinander, wessen Früchte am schönsten sind. Im Herbst werden sie langsam kahl, und im Winter ist ihnen nur noch kalt. Da rücken sie zusammen, umschlingen sich mit ihren Ästen, um sich zu wärmen. Der Streit ist vergessen, und als der Frühling wieder kommt, stehen sie in trauter Freundschaft beisammen und freuen sich an ihren prachtvollen Blüten. In klaren, niedlichen Bildern zeigt diese auf Deutsch und Türkisch erzählte Geschichte, dass in der Not einzig die Freundschaft wirklich zählt. Das Buch eignet sich für alle Büchereien, aber besonders für solche mit entsprechendem Bedarf an zweisprachiger Lektüre.

Martina Häusler

Martina Häusler

rezensiert für den Borromäusverein.

Lass uns nicht mehr streiten

Lass uns nicht mehr streiten

Idee: Mustafa Cebe. Ill.: Esin Sahin
E&Z-Verl. (2008)

[14] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 560894
ISBN 978-3-938573-28-0
9783938573280
ca. 9,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.