Am schönsten isset, wenn et schön is!

Auch in seinem 10. Teil der Rheinischen Trilogie schaut Konrad Beikircher dem Rheinländer wieder ganz genau auf den Mund und direkt ins Herz hinein. Sei es eine Urologentagung in Dresden, die Suche nach dem tatsächlichem Ort der Am schönsten isset, wenn et schön is! Varus-Schlacht, die Geschichte der heiligen Penaten, ein Anekdötchen über die rheinische Steuerhinterziehungskraft, das Rheinische Latein, die Hemdsärmeligkeit als Kurzform der Rheinischen Höflichkeit oder der "coniunctivus prophylacticus" - stets gelingt es ihm durch seine einzigartige Beobachtungsgabe und die Kunst der genauen Beschreibung, dem Rheinländer den humoristischen Spiegel vorzuhalten, und der kann nur noch sagen: "Jenau so isset!". Dieser Live-Mitschnitt wurde in Wuppertal aufgenommen und fängt mit Leichtigkeit den Charme des gut zweistündigen Programms ein. Nicht nur (aber vor allem) für Rheinländer sehr zu empfehlen.

Sebastian Loth

Sebastian Loth

rezensiert für den Borromäusverein.

Am schönsten isset, wenn et schön is!

Am schönsten isset, wenn et schön is!

Konrad Beikircher
Eichborn (2009)

Tacheles!
2 CD
CD

MedienNr.: 562040
ISBN 978-3-938781-93-7
9783938781937
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: