Der Wilde Westen

Der Bau der Eisenbahn im Wilden Westen war eines der großen Projekte der Menschheit im 19. Jahrhundert. Sie verband Ostküste und Westküste Amerikas, das Bekannte mit dem Unbekannten. Ein Wettlauf zwischen Union Pacific Railroad Der Wilde Westen und der Central Pacific Railroad Company um den Bau begann. Welche große Herausforderung ihr Bau für die Menschen darstellte und was dies für die Besiedlung Amerikas durch die Einwanderer aus dem alten Land bedeutete, erfährt der Hörer auf dieser CD. Der Bau war nicht nur eine Aufgabe für Generationen und eine großartige Ingenieurleistung, sondern auch eine Herausforderung an die Völkerverständigung. Die Eisenbahn bedeutete nicht nur Fortschritt, sondern auch das Ende der alten Kultur der Ureinwohner Amerikas. Ein sehr facettenreiches und anschaulich aufbereitetes Hörbuch, das Hintergründe und Geschichte des Jahrhundertprojektes nicht nur für Kinder begreifbar und erlebbar macht. Sehr zu empfehlen.

Daisy Liebau

Daisy Liebau

rezensiert für den Borromäusverein.

Der Wilde Westen

Der Wilde Westen

[Alexander Emmerich. Regie: Theresia Singer. Erzähler: Daniel Werner ...]
Headroom (2010)

Rätsel der Erde
1 CD
CD

MedienNr.: 335577
ISBN 978-3-942175-03-6
9783942175036
ca. 14,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: KGe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: