Kiste

Mattis, ein begeisterter Bastler und Tüftler, findet vor seiner Haustür Kiste. Der Junge ist völlig überrascht als ihn Kiste freundlich begrüßt. Aber gerne nimmt er seinen aufregenden Fund mit nach Hause und beim Werkeln an einer Kiste Wippe schließen die beiden Freundschaft. Als der Junge erfährt, dass Kiste vorher einem Zauberer gehörte, der sich in eine Schlange verwandelt hat und nicht mehr in seine menschliche Gestalt zurück kann, ist es für Mattis Ehrensache seinem neuen Freund zu helfen. Aber bei dieser Rettungsmission erwarten die beiden einige aufregende Abenteuer. Eine wunderbar schräge Story mit hinreißenden, eindrucksvoll farbigen Zeichnungen und liebenswerten, lebhaften Helden, die Kinder schon im ersten Lesealter zum Lesen motiviert. Zumal die Panels recht groß sind, oft eine Seite und der Text in den Sprechblasen überschaubar ist. Durch Gestik und Mimik sind die Protagonisten fast so lebendig wie in einem Trickfilm. Ein außergewöhnlicher Comic, dem zahlreiche Fans zu wünschen sind.

Ursula Reich

Ursula Reich

rezensiert für den Borromäusverein.

Kiste

Kiste

Patrick Wirbeleit & Uwe Heidschötter
Reprodukt (2013)

[o. P.] : überw. Ill. (farb.)
kt.

MedienNr.: 378048
ISBN 978-3-943143-58-4
9783943143584
ca. 12,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.