Wir ziehen um!

Der kleine Junge, der die Erzählstimme ist, fühlt sich zu Hause sichtlich wohl. Mit wenigen Worten beschreibt er sein zu Hause: Elternschlafzimmer, Kinderzimmer, Bruder-Zimmer, Arbeitszimmer, Küche, Keller, Dachboden, Garten (mit Wir ziehen um! Baumhaus und Hamster-Grab!). Alles herrlich chaotisch und unaufgeräumt, genau richtig, um ein Wimmelbuch davon zu zeichnen. Das alles ist zu verkaufen, denn die Familie zieht um! - Ein sehr schönes Bilderbuch im Collagen-Stil, das viele Gesprächsanlässe bietet. Allein der durchgehend fröhliche und fast schon gleichgültige Ton wirkt etwas realitätsfern, denn ein bisschen Wehmut verspürt wohl jeder, wenn er das perfekte Zuhause verlässt. Hier erzählt jedenfalls ein absoluter Optimist, der selbstbewusst und freudig in die Zukunft blickt. Besonders geeignet ist dieses Buch zum Betrachten in der Gruppe - und wer gern bastelt, kann den Stil aufgreifen und sein eigenes Zuhause nach der Vorlage nachbasteln. Gut geeignet, um Kindern, die selbst vor einem Umzug stehen, die Angst vor dem Neuen zu nehmen.

Daniela Kern

Daniela Kern

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Wir ziehen um!

Wir ziehen um!

[Text:] Alice Brière-Haquet. [Ill.] Barroux
Schaltzeit-Verl. ([2018])

[28] S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 876091
ISBN 978-3-946972-13-6
9783946972136
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.