Euer Herz sei ohne Angst

Ob elementare Lebens- und Existenzangst, ob Depression, Angst vor Bedrohung, vor Verantwortung oder vor dem Tod, vielfältig sind die Ängste, die Menschen bedrängen. Diese Ängste zu verändern und zu überwinden, ist eigentlich Euer Herz sei ohne Angst eine psychotherapeutische Aufgabe. Einen anderen Weg versucht der Autor, der in diesen Meditationen gegen die Angst, unterstützt von Zeichnungen Rembrandts, den Blick auf den bedingungslos liebenden Gott lenkt. Die religiösen Bezugspunkte bilden dabei die biblischen Geschichten vom Sturm auf dem See, von Jesu Gang auf dem Wasser und den Gebeten Jesu auf dem Ölberg und in der Todesstunde. Um allerdings auf diese Weise seine Ängste bewältigen zu können, bedarf es bereits einer tiefen Verwurzelung im Glauben. Insofern ist das Buch nicht der psychologischen Lebenshilfe, vielmehr der religiösen Erbauungsliteratur zuzurechnen.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Euer Herz sei ohne Angst

Euer Herz sei ohne Angst

Peter Dyckhoff
media maria (2020)

61 Seiten : Illustrationen
fest geb.

MedienNr.: 602716
ISBN 978-3-947931-22-4
9783947931224
ca. 10,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: