111 deutsche Biere, die man getrunken haben muss

In der bekannten Reihe (zuletzt "111 Orte, die sich überwiegend mit regional interessanten Orten befasst, erscheint diese subjektive Zusammenstellung 111 deutscher Biere. In alphabetischer Reihenfolge vom 111 Zwickl Bier von 111 deutsche Biere, die man getrunken haben muss Auerbräu bis zum Zischke Kellerbier reicht die Auswahl. Bei über 1300 Braustätten bleibt die Auswahl natürlich unvollständig und der Bierkenner mag bedauern, dass er an seinem Wohnort nicht alle vorgestellten Biere erwerben kann, aber die Auswahl enthält schon eine deutschlandweite Sammlung. Auf jeweils einer Doppelseite werden in Wort und Bild, sowie weiteren Angaben (Adresse, Öffnungszeiten usw.) die einzelnen Biere präsentiert. Schade (aus Sicht des Rezensenten), dass auch einige überregionale Marken (Massenbiere) vertreten sind. Das Sachbuch kann in jeder Bücherei Einsatz finden.

Michael Müller

Michael Müller

rezensiert für den Borromäusverein.

111 deutsche Biere, die man getrunken haben muss

111 deutsche Biere, die man getrunken haben muss

Thomas Fuchs
Emons (2015)

230 S. : überw. Ill. (farb.)
kt.

MedienNr.: 579218
ISBN 978-3-9545141-4-4
9783954514144
ca. 16,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: