Blödes Bild!

Kleine Geschwister werden Minze, die Hauptprotagonistin in diesem Bilderbuch, gut verstehen: sie möchte mit ihrem drei Jahre älteren Bruder Max immer mithalten können. Als er ein Bild malt, will sie auch ein schönes Bild malen. Blödes Bild! Doch Max lässt sie seine Zeichnung nicht sehen und Minze weiß nicht, was sie malen soll. Als sie aus dem Fenster schaut, entdeckt sie, dass es schneit. Ja! Minze wird den Schnee malen! Doch ihr schlauer großer Bruder gibt zu bedenken, dass man Schnee nicht malen kann. Minze wird zunehmend grantiger, weil ihr das Bild nicht gelingen will: sie rutscht mit dem Stift ab, Kater Klas hüpft auf den Tisch, wirft eine Vase um und das Zeichenblatt wird pitschnass. Minze trocknet es mit dem Föhn, aber das Papier ist völlig verformt und nicht mehr schön. Als sie auch noch ein Loch hineindrückt, knüllt sie das Papier zu einem Ball zusammen und schneidet wütend mit der Schere mehrmals in die Papierkugel. Doch der große Bruder kann seine kleine Schwester wieder besänftigen: hat sie doch in ihrer Wut mit dem Papier eine wunderschöne Schneeflocke gebastelt. - Ein herrlich witziger Bilderbuchspaß um Geschwisterkonkurrenz und Geschwisterliebe! Minze, die sich so wunderbar über ihr Bild rot ärgern kann, werden alle kleinen Künstler/-innen ins Herz schließen! Sehr zu empfehlen!

Margit Pongratz-Luttner

Margit Pongratz-Luttner

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Blödes Bild!

Blödes Bild!

Johanna Thydell ; Illustrationen: Emma Adbåge ; aus dem Schwedischen von Maike Dörries
Kunstmann (2019)

[32] Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 598648
ISBN 978-3-95614-327-4
9783956143274
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.