Akissi: Auf die Katzen, fertig, los!

Die freche, kleine Akissi lebt mit ihren Eltern und einem älteren Bruder in einem Dorf an der Elfenbeinküste. Die erzählte Lebenswelt afrikanischer Kinder findet bei Akissi jenseits von Hunger und Krieg statt, dennoch betrachtet Akissi: Auf die Katzen, fertig, los! der Comic all das, was Kinder auf der ganzen Welt beschäftigt und interessiert, konsequent im afrikanischen Kontext. Im Wohnhaus gibt es Mäuse. Lehrer züchtigen ihre Schüler. Kinder sprechen Erwachsene, die sie nicht kennen, respektvoll als "Onkel" oder "Tante" an. Akissis Hobbys sind dieselben wie die vieler anderer Kinder auf der Welt: Fußballspielen, Kinobesuche oder auch mal heimlich fernsehen. Diverse Szenen zeigen, dass sich Akissi durch nichts einschüchtern lässt. Sie trägt alle Merkmale einer echten Heldin und ist als Figur so angelegt, dass sich alle Kinder unabhängig von Herkunft und Hautfarbe mit ihr identifizieren können. Nachdem bereits acht Bände des Comics Akissi bei Gallimard auf Französisch erschienen sind, erscheint beim Reprodukt-Verlag mit "Auf die Katzen, fertig, los!" endlich ein erster Band auf Deutsch. Weitere Bände dürften folgen. Empfehlenswerter Start in die Akissi-Reihe!

Michaela Groß

Michaela Groß

rezensiert für den Borromäusverein.

Akissi: Auf die Katzen, fertig, los!

Akissi: Auf die Katzen, fertig, los!

Marguerite Abouet ; Mathieu Sapin. Angelehnt an die Bilderwelt von Clément Oubrerie
Reprodukt (2018)

Akissi
86 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 594746
ISBN 978-3-95640-158-9
9783956401589
ca. 18,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.