Ecuador

Ecuador bietet mit seiner Landschaftsvielfalt von den subtropischen Regenwäldern des Amazonas-Tieflandes bis hin zur über 6.000 m hohen Anden-Kordillere dem Besucher ein ausgesprochen vielseitiges Urlaubsziel. Dieser Reiseführer Ecuador stellt eine gute Möglichkeit dar, um sich in der Region zurechtzufinden. Der seit 30 Jahren im Land lebende Autor hat ein umfangreiches Kompendium geschaffen, das kaum eine Frage offenlässt. Ein Fünftel des Buchumfangs dient dabei dazu, hinter die Fassade des Landes zu blicken. Der Leser bekommt nicht nur Informationen zum Vulkanismus des Landes oder den Reisen Alexander von Humboldts, er erfährt auch Wissenswertes über die indigenen Bewohner oder die ecuadorianische Musik von heute. In speziellen gelb unterlegten Kästen werden zudem so unterschiedliche Themen behandelt wie der Schatz des Atahualpa, die Herstellung von Schrumpfköpfen oder die Herkunft des Panamahutes. Auch Aktualität wird beim Autor großgeschrieben. Ein Vergleich mit der vorherigen Auflage ergab z.B., dass für die Hauptstadt Quito rund 30 % der Restauranttipps und sogar 40 % der Übernachtungsempfehlungen neu in das Buch aufgenommen wurden. Die zahlreichen Karten und Stadtpläne sind für den Benutzer bei der Orientierung im Land eine große Hilfe. Der Band ist daher für alle Büchereien mit Fernreise-Publikum oder bei speziellem Interesse an diesem Land sehr zu empfehlen.

Thomas Hübner

Thomas Hübner

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Ecuador

Ecuador

Volker Feser
M. Müller (2018)

Reisehandbuch
598 S. : zahlr. Ill. (überw. farb.), Kt.
kt.

MedienNr.: 878359
ISBN 978-3-95654-196-4
9783956541964
ca. 24,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Er
Diesen Titel bei der ekz kaufen.