Südtirol

Natürlich sind auch einige reizvolle Städte zu erleben: Bruneck, Brixen, Bozen, Meran; die meisten Urlauber kommen aber aufs Land, in die berühmten Täler, umgeben von zahlreichen faszinierenden Bergen. Die Autoren stellen die einzelnen Südtirol Gebiete genau und beachtlich gründlich vor, ihre Eigenart, ihre kulturelle Besonderheit. Vor allem aber wird über das Reisepraktische breit informiert: Essens- und Übernachtungsmöglichkeiten werden zuhauf vorgestellt, immer mit individueller Note, preisgünstige Lokalitäten, aber auch zahlreiche teure Orte zum genussvollen Verwöhntwerden. Und die Menschen, die sich mehr bewegen und der ursprünglichen Natur noch näher sein wollen, erhalten 30 abwechslungsreiche Tourenvorschläge mit entsprechenden Beschreibungen und Kartenskizzen. Obendrein erfreuen interessante, informative Texte in Gelb unterlegten Kästen über diverse Themen: von den "Keschtn" (Edelkastanien) zu den "Vaalen" (Bewässerungskanäle), von Bozener Innovationen (Herstellung von Schneekanonen) bis zum Meraner Kurwasser (radioaktive Quellen). Schon im 100-seitigen ersten Teil des Bandes kann man sich allgemein mit dem Land vertraut machen, u.a. über Besonderheiten in der Natur, über Brauchtum und Feste, Bauerndörfer und Handelsstädte und über seine über Jahrhunderte hinweg bewegte Geschichte. - Ein Reiseführer zum Einlesen zu Hause und zur praktischen Benutzung unterwegs.

Hardy Scharf

Hardy Scharf

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Südtirol

Südtirol

Florian Fritz ; Dietrich Höllhuber
M. Müller (2018)

Reisehandbuch
645 S. : zahlr. Ill. (überw. farb.)
kt.

MedienNr.: 887063
ISBN 978-3-95654-389-0
9783956543890
ca. 24,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Er
Diesen Titel bei der ekz kaufen.