Andalusien

Andalusien ist für den kulturinteressierten Reisenden zweifellos das Highlight der Iberischen Halbinsel. Dieser Führer ist mit seinen über 700 Seiten einer der umfangreichsten auf dem deutschsprachigen Markt. Da diese Region nachhaltig Andalusien von ihrer Vergangenheit geprägt ist, werden die geschichtlichen Hintergründe dazu auf über 20 Seiten aufbereitet. Auf die kunstgeschichtlichen Aspekte wird in einem separaten Kapitel ausführlich eingegangen. Auch der kulinarische Gesichtspunkt wird eingehend beleuchtet. Als ausgewiesener Individualreiseführer liegt ein weiterer Schwerpunkt natürlich bei den ausgesuchten Tipps zu Übernachtungen, Restaurants und Nachtleben einer Stadt. Dass dabei die klassischen Sehenswürdigkeiten nicht zu kurz kommen, beweist der zehnseitige Artikel über die Alhambra. Dazu gibt es zahlreiche Exkurse, z.B. zum Heiratsparadies Gibraltar, Málagas großen Sohn Pablo Picasso oder die Dramaturgie eines Stierkampfes. Der abwechslungsreiche Band schließt mit einem kleinen Wanderführer, in dem die Naturvielfalt der Region auf zehn charakteristischen Wanderungen präsentiert wird. - Diese vielseitige Veröffentlichung wird jeder Bücherei zur Anschaffung empfohlen, da die Nachfrage erfahrungsgemäß groß sein dürfte!

Thomas Hübner

Thomas Hübner

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Andalusien

Andalusien

Thomas Schröder
M. Müller (2017)

Reisehandbuch
718 S. : zahlr. Ill. (farb.) und Kt.
kt.

MedienNr.: 858451
ISBN 978-3-95654-417-0
9783956544170
ca. 24,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Er
Diesen Titel bei der ekz kaufen.