Mein Freund, der Schneelöwe

Caro zieht mit ihrer Mutter um, in ein neues Haus. Es gibt dort zwar viel zu entdecken, aber eigentlich wünscht sich das Mädchen jemanden zum Spielen. Da erscheint ein großer weißer Löwe, der sie fragt, ob sie zusammen Verstecken Mein Freund, der Schneelöwe spielen wollen. Von da an verbringt Caro viel Zeit mit dem Löwen und es entsteht eine Freundschaft zwischen den beiden. Die anderen Kinder, die sie vor der Tür spielen sieht, interessieren sie zunächst kaum. Eines Tages aber ermutigt der Löwe das Mädchen, ohne ihn in den Park auf den Spielplatz zu gehen. Dort lernt sie einen Jungen kennen und sie spielen zusammen. Von da an zieht sich der Schneelöwe immer mehr zurück, während Caro weitere Freundschaften schließt. - "Mein Freund, der Schneelöwe" erzählt in ansprechenden Bildern eine Geschichte über ein Mädchen, das mit Hilfe einer ganz besonderen Freundschaft immer selbstsicherer wird. Ein schönes Bilderbuch über Veränderungen, Freundschaft und Mut.

Sarah Müller

Sarah Müller

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Mein Freund, der Schneelöwe

Mein Freund, der Schneelöwe

Jim Helmore und Richard Jones ; aus dem Englischen von Gundula Müller-Wallraf
Knesebeck (2019)

[40] Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 598378
ISBN 978-3-95728-182-1
9783957281821
ca. 13,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.