Downtime

Dies ist ein Kochbuch von einer Frau, die kein Küchenchef ist (das ist ihr Ehemann), aber mit Leib und Seele für ihre Familie kocht - und das strahlt das Buch aus. Das Buch mit seinem blau-goldenen Einband und den stimmungsvollen Downtime Fotos macht Lust aufs Selbst-Kochen. Die Rezepte sind auf drei Kapitel verteilt: "Zu Beginn", "Hauptgerichte" und "Desserts", damit glänzt das Buch mit einer klaren, schnörkellosen Einteilung. Zudem findet man hier Abwechslung pur: Von selbst gemachten Kartoffelchips über Wachteleier bis zu Aprikosentarte; von Lasagne über Seeteufel bis zu Eiscreme, es findet sich für jeden etwas. Die Rezepte selbst haben meist überschaubare Zutaten und sind hervorragend beschrieben, sodass das Nachkochen leicht fällt. - Eine vielseitige und vorzügliche Kochwelt öffnet sich, die in jedem Bestand sicher ihre Anhänger findet.

Ruthild Kropp

Ruthild Kropp

rezensiert für den Borromäusverein.

Downtime

Downtime

Nadine Levy Redzepi. Fotogr.: Ditte Isager
Knesebeck (2018)

303 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 594548
ISBN 978-3-95728-232-3
9783957282323
ca. 35,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.