Fantastische Frösche

Frösche kennen wir aus dem Biologieunterricht, den Märchen, aus Fernsehsendungen oder gar aus eigener Anschauung vom Gartenteich. Wie gering aber unsere Kenntnisse über diese Amphibien eigentlich sind, erfahren wir beim Durchblättern Fantastische Frösche und Lesen dieses Sachbuchs. Hier wird in Wort und Bild versucht, alles Wissenswerte über die Vielzahl der Froscharten zusammenzutragen. Jede der Doppelseiten handelt ein Kapitel ab: ihre äußeren Merkmale (z.B. ihre Haut, ihre Größe), ihre Nahrung, Fortpflanzungs- und Ernährungsweisen. Auch die Rekorde bei der Fortbewegung (Weitsprung!) oder der toxischen Wirkung der Haut mancher Frösche dürfen nicht fehlen. Wie so viele Tiere sind manche Arten vom Aussterben bedroht. Frösche kommen - interessant für die jungen Adressaten - in zahlreichen Volksmärchen und Legenden vor. Man sieht: Alle Register eines Kindersachbuchs werden gezogen, was sich auch in der Illustrierung niederschlägt. Hier sorgt die abstrahierende Behandlung der Gegenstände für eine Betonung der Merkmale und für Vergleichbarkeit. Die Farbigkeit und das bewegte Layout bieten dem Auge viel. Diese gut durchdachte Gesamtkonzeption wird die jungen Leser gern zu diesem Buch greifen lassen.

Dominique Moldehn

Dominique Moldehn

rezensiert für den Borromäusverein.

Fantastische Frösche

Fantastische Frösche

Owen Davey ; Übersetzung: Susanne Schmidt-Wussow
Knesebeck

35 Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 600515
ISBN 978-3-95728-339-9
9783957283399
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KNa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: