Julian ist eine Meerjungfrau

Der kleine Julian sitzt mit seiner Oma in einer Bahn. Drei als Meerjungfrauen verkleidete Frauen steigen zu. Der Junge ist einfach nur hingerissen und stellt sich vor, wie er selbst als Meerjungfrau im Wasser schwimmt. Kaum zu Hause Julian ist eine Meerjungfrau angekommen, beginnt er, sich mit einem Vorhang und Farnblättern selbst als Nixe zu verkleiden. "Oh", sagt seine Oma nur und schenkt ihm eine Perlenkette. Dann nimmt sie ihren Meerjungfrau-Enkel an die Hand und geht mit ihm zum Strand. - Dieses an Bildern so fantasievolle, zauberhafte, reiche und farbenfrohe Buch kommt fast ohne Worte aus, und genau das wirkt umso berührender. Presse und Leser haben es schon als ein "herausragendes Bilderbuch über Individualität, Diversität und Vielfalt" ausgezeichnet, das vor karibisch anmutender Wärme und Lebensfreude nur so sprüht. Allen Büchereien unbedingt zu empfehlen!

Barbara Nüsgen-Schäfer

Barbara Nüsgen-Schäfer

rezensiert für den Borromäusverein.

Julian ist eine Meerjungfrau

Julian ist eine Meerjungfrau

Jessica Love ; aus dem Englischen von Tatjana Kröll
Knesebeck (2020)

[40] Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 600517
ISBN 978-3-95728-364-1
9783957283641
ca. 13,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: