Querweltein

Reisen, vor allem mit dem Flugzeug oder Auto, sind mittlerweile ja sehr in Verruf geraten. Doch wie macht man es, die Welt auf nachhaltige Weise und schonend zu erkunden? Die Herausgeber haben beide intensiv Erfahrungen mit umweltgerechtem Querweltein Reisen gemacht. Sie und die anderen Autorinnen und Autoren dieses alternativen Reiseratgebers haben zahlreiche Tipps dafür gesammelt. Das geht vom Kurztrip per Pedes über eine Tagestour per Bahn und einen mehrwöchigen Urlaub bis zu einer jahrelangen Reise um die ganze Welt. Dabei haben sie allerhand erkundet: die deutschen Nationalparks, eine Tour durch die Alpen, Reisen per Bus und Rad durch Skandinavien oder Osteuropa oder eine Tramptour rund um den Globus. Man bekommt Tipps für die brauchbarsten umweltschonenden Reiseutensilien fürs Trekking oder den Schutz gegen Witterungsunbilden und lästige Insekten, aber auch, wie man am zügigsten und problemlos durch lästige Grenzkontrollen in exotischen Ländern kommt. - Dieser Reiseratgeber richtet sich vorwiegend an jüngere Globetrotter, denn ab einem gewissen Alter dürfte man wenig Lust auf eine Übernachtung im Schlafsack unter bloßem Himmel, tagelanges Trampen oder das Auskommen mit möglichst wenig Wäsche und Körperpflegeartikeln haben. Dennoch ist dieses Buch auch für die "ältere" Generation durchaus interessant, regt es doch zum Nachdenken über einen schonenderen Umgang mit unserer (Um-)Welt an. Ab mittleren Beständen.

Günter Bielemeier

Günter Bielemeier

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Querweltein

Querweltein

Pia Wieland & Tobias Ertel (Hg.)
Knesebeck (2021)

205 Seiten : zahlreiche Illustrationen (farbig), Diagramme, Karten
kt.

MedienNr.: 604143
ISBN 978-3-95728-436-5
9783957284365
ca. 25,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Er
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: